• Anasayfa
  • Favorilere Ekle
  • Site Haritası
Almanca/Deutsch
Site Haritası
Üyelik Girişi

Bewerbung/Başvuru 2

Bewerbung

um die Stelle der

Marketing-Assistentin

bei

Kevin Groß




 

 

Kirsten Bergmann

Ritterstraße XX
35274 Kirchhain

Tel.: 0 64 22 / XX

Fax: 0 64 22 / XX

 

e-mail: kistbemp@XXX 





Anlagen:











n Tabellarischer Lebenslauf
n Abiturzeugnis
n High-School Zeugnis
n Praktikazeugnisse
n Studienleistungen ab
    letztem Semester





 


Lebenslauf

 

 

 

 

n Persönliche Daten  

 

Name:                                         Kirsten Bergmann

Geburtstag:                                 08.10.1975 in Marburg / Lahn

Anschrift:                                     Ritterstraße XX, 35274 Kirchhain

                                                    Tel.: 0 64 22 / XXX

                                                    Fax: 0 64 22 / XXX

                                                    e-mail: kistbemp@XXX

Familienstand:                             ledig

 

n Schulbildung  

 

1982 – 1986                                Besuch der Grundschule Kirchhain

1986 – 1995                                Besuch des Gymnasiums Philippinum
Abschluß Abitur (Durchschnittsnote: 1,3)

1991                                            zweimonatiger Highschoolaufenthalt in Kalifornien, USA

 

n Ausbildung

 

1995 – 1996                                Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Gießen

ab 01.10.96                                 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der ”Fachhochschule der Wirtschaft”, Gießen-Friedberg

 

n Praktika

 

1993                                            je einwöchiges Praktikum bei der Tageszeitung Herald Tribune und bei der Großmarktkette Maceys in England

1997                                            zweimonatiges Praktikum bei der Deutsche Bank

1997                                            vierteljähriges Praktikum bei der Norag GmbH, Hamburg im Bereich Werbung

1998                                            vierteljähriges Praktikum bei der Hurlicon GmbH, Zürich im Bereich Internationaler Marktforschung

 

n Sonstige Qualifikationen

 

Sprachkenntnisse:                      Englisch fließend

                                                    Spanisch Grundkenntnisse

Sonstiges:                                   Schreibmaschinen- und EDV- Kenntnisse, hier MS WORD, EXCEL; POWERPOINT und SPSS

 

 

 

Marburg, den 03.06.2011


Kirsten Bergmann                                                                           Kirchhain, den 13.06.2011

Ritterstraße XX

35274 Kirchhain

Tel.: 0 64 22 / XX

Fax: 0 64 22 / XX

e-mail: kistbemp@XX

 

 

 

Kevin Groß Cosmetics

z. Hd. Frau Hildegard Mergenthal

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

 

 

 

n Bewerbung um eine Praktikantenstelle

 

 

Sehr geehrte Frau Mergenthal,

mit Interesse habe Ihr Stellenangebot in dem Magazin ”women&work” gelesen und möchte mich hiermit um ein Praktikum für den Zeitraum Januar bis März 2012 und/oder in Verbindung mit einer Diplomarbeit von Juli bis August 2012 in Ihrem Unternehmen bewerben.

Ich besuche die Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn und studiere dort Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Europäische Unternehmensführung im fünften Semester. Es handelt sich um einen dreijährigen Studiengang, welcher zu gleichen Zeitanteilen in der Fachhochschule und in der betrieblichen Praxis im vierteljährigen Wechsel durchgeführt wird.

Nach meinem ersten Praktikum bei der Marburger Bank Volksbank Raiffeisenbank eG, absolvierte ich das folgende bei der Firma Still, Hamburg im Bereich Werbung.

Im Rahmen meines Vordiplomes schloß ich Anfang des Jahres ein vierteljähriges Praktikum bei der Unternehmung Ethicon Endo-Surgery, Hamburg in der Abteilung ”Internationale Marktforschung” ab. Dort bestand meine Aufgabe vornehmlich darin, ein Konzept für ein internationales Absatzprognosesystem zu erarbeiten.

Ich interessiere mich sehr für den Bereich Marketing, da ich in diesem Bereich meine Erfahrungen zum einen durch meine Praktika, zum anderen durch meine Arbeit bei dem Verein ”Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.” (MTP) vertiefen konnte. MTP befaßt sich mit der Förderung der Marketingausbildung an Hochschulen in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Professoren, um so eine Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen.

Gerne würde ich Ihnen nähere Informationen zu meiner Person und zu meinem Studiengang in einem persönlichen Gespräch geben.

Ich hoffe, bald von Ihnen zu hören und verbleibe

mit freundlichem Gruß